Tro-Tre-Toilette

585,00

Die  Trocken-Trenn-Toilette ist eine pfiffige Weiterentwicklung der Plumpsklo`s.
Sie ist eben so genial wie  einfach! Bei der Trocken-Trenn-Toilette wird Gestank von Anfang an ausgeschlossen, in dem man Urin und Kot trennt.

Trocken-Trenn-Toiletten eignen sich ganz besonders gut 

  • in Mobilheimen und Caravanen 
  • in Kleingärten
  • zur Kriesenvorsorge

1 vorrätig

Artikelnummer: TTT-01 Kategorie:

Beschreibung

Eine moderne Weiterentwicklung der Plumpsklo`s, ist die

Trocken-Trenn-Toilette

Warum haben die „alten“ Toiletten so gestunken?

 Der Gestank entsteht durch das Mischen von Kot und Urin, die Feuchtigkeit und Agressivität vom Urin in Form von Harnstoffen zersetzt den Kot und
dieser Zersetzungsprozeß erzeugt das stinkende Gas.
Bei der Tro-Tre-Toilette wird dieser Vorgang von Anfang an ausgeschlossen,
indem Urin und Kot getrennt werden.

Ich habe mich auch erst ein wenig gewundert, das es so etwas in der „heutigen Zeit“ noch gibt, aber ich musste dann schnell feststellen, dass die Trocken-Trenn-Toilette eine Sonderstellung ein nimmt.
Sie deckt spezielle Anwendungsbereiche ab und erzeugt dabei auch noch biologisch nutzbaren Dünger (z.B. in Kleingärten gut zu nutzen) anstatt die Umwelt zu belasten.

Auch in Kriesenzeiten ist diese Toilette ein „Muss“, denn selbst ohne Wasserversorgung
und Strom funktioniert diese Toilette immer noch einwandfrei.

Tro-Tre-Toiletten eignen sich ganz besonders gut an Orten, an denen man keine Geruchsbelästigung wünscht (in Mobilheimen und Caravanen) oder kein Wasser zur Verfügung steht (z.B. im Garten oder in Kleingärten). Auch als Kriesenvorsorge macht es Sinn. Darum sollte man einmal darüber nachdenken, ob eine solche Anschaffung nicht einen erheblichen Vorteil mit sich bringt.

Auch bei den chemischen Klo`s in Caravanen oder Mobilheimen ist der Chemiegeruch
ein lästiges Übel, von der Entsorgung gar nicht zu sprechen (Uhhh).

Das muss ja nicht sein!  😉

Es gibt also mehrere Vorteile:

  • Kein Wasseranschluss nötig und damit auch kein Verbrauch
  • Wenig bis keine Geruchsbelästigung (durch Einstreu und EM´s)
  • Gute Kriesenvorsorge – trotz einer Kriese (kein Strom und Wasser) normal zu benutzen 
  • Gut nutzbarer Dünger in Form von Kompost (mind. 3Jahre lagern)
  • Gut nutzbarer Dünger in Form von Flüssigdünger (Mischung 1:10/ Urin:Wasser)
  • Entsorgung ist sehr einfach (voller Beutel raus, neuer rein) und ein fester Abwasserabfluss
  • Diese Toilette ist besonders stabil gebaut und auch für Menschen (100kg+) geeignet  😉 

 

Die Herstellung:

In meiner Werkstatt baue ich aus den 15/20mm Birke Multiplexplatten, die ich mir
zuschneiden lasse, den Grundaufbau.

                                      

Die Platten werden entgratet und die scharfen Kanten abgerundet. Jede Schraube wird vorgebohrt und dann erst die Durchgangsbohrung gebohrt. Anschließend wird an der Stelle wo der Schraubenkopf sitzt eine Versenkung angebracht.

                   

So ist gewährleistet, daß das Holz nicht reißt und trotzdem die optimale Zugkraft wirken kann. Durch die Senkung im Holz sitzt der Kopf der Schraube bündig an.
Ich verwende hier ausschließlich Edelstahlschrauben um eine lange Haltbarkeit zu erreichen !

Nach dem der Grundaufbau (Seitenwände, Boden und Füße) fertig ist, kommt der Deckel dran. Anzeichnen, Aussägen, Löcher für den Sitz bohren und alles mit Schmirgelpapier gut verrunden.
Danach wird das tief eindringende Holzschutzöl, in mindestens 2-3 Durchgängen, aufgetragen.
Das hält die Feuchtigkeit aus dem Holz heraus und schützt für lange Zeit.
Es sollte aber nach ein paar Jahren noch einmal wiederholt werden.

       

Im rechten Bild seht Ihr den Unterschied vor und nach der „Ölung“.

Nach dem der WC-Sitz und die Scharniere montiert sind, kommt das Innenleben an die Reihe. Hier muss ich auf Zukaufteile zurück greifen. Der Eimer, das Urintrennelement und die anderen Teile müssen montiert und positioniert werden. Zur Positionierung des Eimers, habe ich extra eine Untersatzeinheit gefertigt, damit der Eimer immer an der gleichen Stelle steht. Er ist mit Fixierungsbolzen positioniert und lässt sich einfach zum reinigen entnehmen.

Der Abluftstutzen ist mit einem Anschluß an ein HT-Rohr (Größe DN40) einfach zu Installieren. Hier sind alle Möglichkeiten gegeben um einen optimalen Abzug zu bauen. Um Ungeziefer abzuhalten bitte ein Netz mit einplanen.

                 
(Die Rohre sind nicht im Lieferumfang)

 

Ich behalte mir natürlich vor, Optimierungen und Materialien in den Produkten, immer auf dem neusten Stand zuhalten. So können also Maße, Zukaufteile und Herstellung von den hier gezeigten Beispielbildern abweichen.

Technische Daten :
Breite: 49,5 cm
Tiefe : 55 cm (Ohne Anschlüsse)
Höhe: ca.54 cm
Schöner Bambus WC-Sitz
12l angepasster Eimer für Biobeutel (30l)
40mm Urin Abflussleitung ca 1,5m (auch hier kann nachträglich noch ein DN40 Rohr verwendet werden)
Entlüftungsanschluss mit einem DN40 Rohr (wird nach oben in den Außenbereich geleitet)

 

Die Benutzung der TTT:

Benutzt wird die Toilette wie jede andere auch, nur das die Männer „sich bitte setzen mögen“.

Für die Damen gilt es, keine anderen Stoffe ( Binden, Tampons, usw.) in die Toilette zu werfen, da dann eine Kompostierbarkeit nicht mehr möglich ist. Bitte stellt euch einen seperaten Eimer mit Deckel für diesen Abfall auf, so kommt nichts durch einander.

Nach dem „Vorgang“ kann sich ganz normal mit Klopapier gereinigt werden (Bitte das Papier in den Eimer und nicht in den Urinabscheider werfen). Anstelle des Spülens wird eine „halbe Hand voll“ Einstreu in den Eimer gegeben. Ein einmaliges einsprühen mit den EM`s sorgt für ein geruchfreies Vergnügen.

Hier noch eine Erklärung:
Das Einstreu nimmt die Feuchtigkeit auf, man braucht also nicht viel davon.
Die Effekiven Mikroorganismen (EM) sorgen für eine positive Geruchsbekämpfung und Desinfizierung (bitte auch sparsam zu verwenden, 1xSprühen reicht aus).
Bakterien haben hier keine Chance. Die EM`s werden mit einer Sprühflasche pur 1x aufgesprüht sind aber wasserlöslich und können mit Wasser entfernt werden.

Bei der Entsorgung vom Urin, gibt es je nach Einbauort verschiedene Möglichkeiten.

Im Wohnmobil

.                                  

Ableitung in den Abwassertank

 

Im Garten

Gesetzliche Bestimmungen:

Abwasserschutz
Eine einheitliche Regelung zur Entsorgung des Urins gibt es für Deutschland nicht.
Zuständig sind die Bundesländer bzw. das zuständige Bauordnungsamt. Grundsätzlich gilt,
es ist nicht zulässig über eine Versickerung zu entsorgen.
Sie ist sogar als Umweltverschmutzung strafbar!
Die Entsorgung sollte idealerweise über den Kanal oder in einem
seperaten Behälter erfolgen, der regelmäßig entsorgt wird.

Düngemittelgesetz
Laut Düngemittelgesetz ist ein auffangen zum Düngen einer Fläche von 200-400qm
(pro Person und Vollzeit Jahr) mit Urin als  Flüssigdünger. Also bei einer Grundstücksgröße von 1000qm können 2-5 Personen die Toilette volljährig benutzen. (Empfohlen)

Nach meinen Informationen, kann mit einer 1:10 Mischung (1l Urin/10l Wasser)
hervorragend gedüngt werden.

Das Düngen von Hecken, Sträuchern und Blumen ist besonders vorteilhaft. Und ohne Chemie!
Ob Sie ihre Nutzpflanzen damit zu Düngen möchten, kann Jeder für sich entscheiden.
Möglich ist es.

!!! Bitte selber Informieren !!!

Daher wäre mein Vorschlag für das Problem der Entsorgung folgender:
Entweder man stellt innerhalb der Toilette einen Auffangbehälter(10l) auf und entleert diesen regelmäßig.
Oder, man gestaltet einen Bereich außerhalb hinter der Toilette so, dass ein größeres Gefäß(60-100l)
den Urin aufnimmt. Von dort aus kann man dann entscheiden wie man entsorgt. Man kann entweder
im öffentlichen Abwassernetz entsorgen oder als Flüssigdünger für ein tolles Wachstum
bei den eigenen Pflanzen sorgen.
Letzendlich sollte jeder entscheiden (evtl. auch mit der entsprechenden Behörde zusammen) wie er damit umgeht.

Ich könnte mir auch eine Minikläranlage vorstellen, die wie eine große Anlage auch, mit Lavagestein und Schilfpflanzen über Bakterien und Mikroorganismen die Reinigung der Flüssigkeit übernimmt. Das sollte auf jeden Fall mit den Behörden abgesprochen werden. Ähnliche Filter gibt es schon für Koiteiche und abgelegene Häuser, die nicht an das öffentliche Abwassernetz  angeschlossen werden können.

 

Zur Kompostierung:
Ein befreundeter Gärtner und Gartenfreund berichtete mir, dass es bei der Kompostierung von menschlichen Feststoffen unerlässlich ist, mindestens 3Jahre zu kompostieren und auch danach noch mit anderem Kompost oder Blumenerde zu mischen, weil sich die Salze darin nur langsam abbauen. Er hat die Erfahrung gemacht, dass die in 2jährigem Kompost gezogenen Gemüse sehr groß und gut aussahen aber nicht schmeckten. Also Geduld beim Kompostieren und die Ergebnisse werden dann super. Von Schnellkompostierung, ist also auch Abstand zu nehmen.
Schön, daß man solche Freunde hat, wir werden alle davon provitieren können !

 

EM-Tipp:
Einen Fingerhut voll EM`s im Putzeimer bewirken, mit Schuss Essig und einem Spritzer Spüli, tolle und nachhaltige Putzergebnisse.

 

 

!!! Leider ist es mir im Moment nicht möglich
diese großen Kisten zu versenden!!!

Ihr könntet Euch die Toilette hier in Radevormwald abholen oder
ich würde sie Euch gegen Umkosten auch bringen.

Die ersten 50km für 25,-€ und jeder weitere km mit  0,45€

 

Lieferumfang:
Selbst hergestellte TTT aus geölten Multiplexplatten: ca. 54x55x50 cm, 
Schöner Bambus WC-Sitz,
1x Entlüftung(DN40),  fertig montiert
12L angepasster Eimer für Biobeutel (30l)
40mm Urin Abflussleitung ca 1,5m
5x Biobeutel 30L (Abbaubar)
0,5 Liter Effektive Mikroorganismen von einem nahmhaften Hersteller
3 Liter Einstreu im Eimer mit eigener Mischung
600ml Pumpsprühflasche mit Überkopffunktion

Lieferzeit:
Die Lieferzeit wird bei ca.3-5 Wochen  liegen.

 

Trocken-Trenn-Toilette    585,00€     
Ohne ausgewiesene MwSt. gem. § 19 UStG Kleinunternehmerregelung

 

Desweiteren gibt es folgendes Zubehör:
Nachfüll-Set für TTT
1 Liter Effektive Mikroorganismen von einem nahmhaften Hersteller
3L Einstreu im Eimer mit eigener Mischung   
Ersatz Biobeutel auf Rolle 25 Stk                                        
600ml Pumpsprühflasche mit Überkopffunktion 

 

 

Zusätzliche Information

Größe 50 × 51 × 56 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tro-Tre-Toilette“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.